Steuerung

Die Bewegungsabläufe werden durch eine Siemens-SPS gesteuert. Alle Bedienelemente sind in einem Schaltschrank untergebracht, der direkt am Gestell befestigt ist.

Bedienelemente:

  • Hauptschalter
  • Not-Aus-Schalter
  • Schalter Presse Ein
  • Schalter Presse Aus
  • Schalter Start
  • Anschluss für Fußschalter (Rückseite)
  • Anschlussbuches für Sensor
  • Schlüsselschalter
  • Zählwerk

Die Auslösung erfolgt über die Siemens-Steuerung (SPS) wahlweise per Handschalter oder optional per Fußschalter oder automatisch. Eine zusätzliche Anschlussbuchse ermöglicht die Einbindung eines Sensors zur Überwachung des Produktionsablaufes (z. B. korrekte Position beim Pressen o. ä.).

Weitere Bilder: